Einträge von Jan Müller

Bericht Jahresabschlussschießen am 27.11.2021

Oberhessen (gs). Flexibilität war bei Jahresanschluss-Schießen der Kreisgruppe auf der Standortschießanlage in Stadtallendorf gefragt. Aufgrund der Verschärfung der Corona-Lage galten hier für die Teilnehmer die 2G+-Regeln. Das bedeutetet, dass die Reservisten neben dem Impf- oder Genesenen-Nachweis auch einen aktuellen Schnelltest vorlegen mussten. Trotz der kurzfristig angeordneten Auflage war das kein Problem, denn die Oberhessen haben […]

Wettbewerb Schwimmen und Retten 2022

Sehr geehrte Damen und Herren, der Deutsche BundeswehrVerband e.V., der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. schreiben für das Ausbildungsjahr 2020 erneut den Wettbewerb SCHWIMMEN UND RETTEN aus. Den Ausrichtern ist bewusst, dass die Ausbildungsmöglichkeiten bedingt durch die Corona Krise und der damit verbundenen enorm begrenzten Nutzung von Schwimmbädern […]

Einladung Jahresabschlussschießen 27.11.2021

Sehr geehrter Kreisvorstand, werte Kameradschaftsvorsitzende, werte RAG-S Vorsitzende, geschätzte Mitglieder, lieber Jan, anbei übersende ich die Ausschreibung für das diesjährige Jahresabschlussschießen der Kreisgruppe Oberhessen mit der Bitte um zeitnahe Information der Untergliederungen. Das Wichtigste in Kürze: Datum:            27.11.2021 Meldeschluss: 17.11.2021 TN-Zahl:         max. 100 Übungen:        Schützenschnur (leichte Waffengruppe) G36 + P8                         MG nach Verfügbarkeit -optional- […]

Jahreshauptversammlung Reservisten Reiskirchen

Reiskirchen (gs). Wahlen bestimmten die Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft (RK) Reiskirchen im örtlichen Bürgerhaus. Wegen der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie waren, so Vorsitzender Oberstleutnant der Reserve (d. R.) Peter Balser 2020 und auch zum größten Teil 2021, die Aktivitäten zum Erliegen gekommen. Wichtigster Punkt waren die Wahlen des Vorstands, die laut Satzung alle vier Jahre stattfinden […]

„Russland – Partner oder Bedrohung ?“

ist das Thema des 32. Busecker Forums für Sicherheitspolitik am Donnerstag, 4. April 2019, 19 Uhr, im Kulturzentrum Buseck, Am Schlosspark, Großen-Buseck. Referent ist Brigadegeneral a. D. Reiner Schwalb, von 2011 bis 2018 Verteidigungsattache in Moskau. Moskaus Außen- und Sicherheitspolitik scheint derzeit erfolgreich. Russland setzt, so zumindest die Wahrnehmung im Westen, auf militärische Stärke. Wie […]

In Italien bekommen die ehemaligen Soldaten Dank und Anerkennung Eindrücke von Gernot Schobert vom nationalen Alpini-Treffen in Trient

„Kleider machen Leute“ ist seit einer Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller aus dem Jahr 1874 ein gängiges Sprichwort. In der Tat, es traf auch auf mich zu. Der entsprechende  Hut machte mich zum Alpino. Alpini, das sind alle, die ihren Militärdienst bei den Gebirgsjägern abgeleistet haben. Es gibt davon in Italien (organisiert in 4500 Vereinen) […]